Am Freitag, 13. März 2020 hat die Regierung des Kantons Graubünden die Lage wegen dem Coronavirus neu beurteilt und neue Massnahmen ergriffen.
Ab Samstag, 14.03.2020, 08.00 Uhr bis vorerst 30.04.2020 sind sämtliche Vereinsaktivitäten im Kanton Graubünden verboten.
(Auszug aus der Homepage des Kantons: 2. Alle Vereinsaktivitäten wie Sportanlässe, Veranstaltungen, Versammlungen, Trainings, Proben usw. sind untersagt.)
Diese Massnahme betrifft selbstverständlich auch unseren Verein.
Somit sind per sofort sämtliche Trainings und alle anderen Anlässe aller Riegen abgesagt.
Wir hoffen, dass sich die Lage baldmöglichst wieder entspannt und wir den Vereinsbetrieb wieder aufnehmen können.
Wir werden euch darüber auf dem Laufenden halten.
Menü